Das Klima rund um Marbella

Das Mikroklima an der Costa del Sol ist ein Grund warum die Gegend rund um Marbella so bekannt und beliebt geworden ist.
Der geografischen Lage ist es zu verdanken, dass es im Winter meist um die 15 Grad und im Sommer rund 30 Grad hat - sprich auch im Hochsommer kann man es noch gut aushalten ohne von der Hitze erschlagen zu werden. Der Grund dafür liegt in den nördlich liegenden Bergen, die sowohl vor extremer Kälte wie auch Hitze schützen.

Mit rund 320 Sonnentagen und rund 3000 Sonnenstunden gehört Marbella zu den sonnenreichsten Regionen in Europa!